Liebe Fahrgäste,

im Rahmen der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufenen Pandemie werden auch wir ab sofort Maßnahmen ergreifen, um die Ausbreitung des COVID-19 (Coronavirus) durch den weitgehenden Wegfall der zahlreichen Kontakte im Fahrgastverkehr zu unterbinden bzw. zu verlangsamen.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns dazu entschlossen, die Veranstaltungen „Märchentag“ am 31. Mai 2020, „Schwarzwaldhof-Ingenieurfahrt“ am 1. Juni 2020 sowie die Veranstaltung „Spargel- und Erdbeerfahrt“ am 6. Juni 2020 abzusagen.

Ab wann die Saison der Sauschwänzlebahn 2020 beginnen kann ist bislang noch nicht bekannt.

Sobald die Regelungen der Bundes- bzw. Landesregierungen bekannt sind, werden wir Ihnen hier auf der Homepage mitteilen, wann der Fahrbetrieb der Sauschwänzlebahn beginnen darf!

Wir werden auf der Homepage sowie auf den social Media Kanälen stets die aktuellen Informationen veröffentlichen. Darüber hinaus stehen wir Ihnen von Montag – Freitag von 08:30 – 12:00 Uhr telefonisch unter 07702/51-300 zur Verfügung. Gerne können Sie uns auch über die Mailadresse info@sauschwaenzlebahn.de erreichen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Sauschwänzlebahn

Herzlich Willkommen bei der „Sauschwänzlebahn“ – historische Zugfahrten im Südschwarzwald

Auf der „Sauschwänzlebahn“ erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen über vier Brücken und durch sechs Tunnel – und wieder zurück. Der Weg ist gesäumt von tollen Blicken in die Täler der Umgebung, in die Wutachflühen, in den Schwarzwald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.

Ihr Weg zur Sauschwänzlebahn mit dem ÖPNV