Segschwänzle-Tour2019-11-15T12:30:02+01:00

Project Description

Segschwänzle-Tour:

Lowtech trifft Hightech

Nach dem Training in der SeWaTo-Basis schweben Sie gemeinsam und entspannt zum Bahnhof Blumberg-Zollhaus (702 m). Dort werden die Geräte verladen und Sie fahren mit der Sauschwänzlebahn nach Weizen. Vom Bahnhof Weizen (472 m) geht es an der Wutach entlang, über Grimmelshofen, durch den Wald Richtung Fützen.

Genießen Sie den herrlichen Blick auf die Abbruchkanten von Eichberg und Buchberg. Am alten Zollhaus vorbei schweben Sie zum Bahnhof Fützen um die Einfahrt des Dampfzuges zu fotografieren. Wer ist schneller beim Tunnel am Achdorfer Weg? Mit etwas Glück können Sie den Zug dort nochmals erreichen. Über den Wellblechweg erreichen Sie nach ca. 2,5 km Achdorf.

Gegen 17:00 Uhr ist eine Vesperpause im Gasthaus Scheffellinde vorgesehen. Nach dieser Stärkung geht es über den steilen Anstieg am Gampen zurück zur SeWaTo-Basis.

Die Abrechnung erfolgt im Vorfeld, bereits bei Anmeldung, über die Firma SeWaTo, Kirchstr. 2a, 78176 Blumberg.

Tagesprogramm: (Dauer ca. 6 Stunden)
• 12:30 Uhr Start und Training an der SeWaTo-Basis in Blumberg
• 13:00 Uhr Fahrt an den Bahnhof Blumberg-Zollhaus
• 14:10 Uhr Abfahrt der Sauschwänzlebahn von Blumberg-Zollhaus nach Weizen
• 15:08 Uhr Ankunft in Weizen & Fototermin mit der Lok
• 15:30 Uhr „Tour durch das Wutachtal“
• 17:00 Uhr Vesperpause im Gasthaus Scheffellinde
• 18:30 Uhr Rückkehr an der SeWaTo-Basis

Leistungen inklusive:
• Einweisung und Training sowie Verleih der Geräte
• Einfache Fahrt mit der Sauschwänzlebahn
• Eintritt ins Eisenbahnmuseum und Reiterstellwerk
• Geführte Tour durch einen Guide
• Essensgutschein im Gasthaus Scheffellinde

Preis pro Person: 115,00 €